Schlagwort: Malerei

Einzelausstellung GROSS’RAUM’TAXI

Das GROSS’RAUM’TAXI ist Transportmittel. Es lädt zu Begegnung und Perspektivwechsel ein. Es macht Zusammenhänge erfahrbar. Wer Platz nimmt, wird in Bewegung versetzt. Unverhoffte Abbiegungen, Einblicke und Verknüpfungen tun sich auf. Draußen rauscht vorbei, innen rauscht nach. Im Rahmen meiner Einzelausstellung GROSS’RAUM’TAXI zeigte ich abstrakte Malereien…

SPANNUNGEN PTDS

Jenseits der Grenzen von Genres Beziehungen ausloten, mit Farbe und Leinwand, Geige und Geste – so erforschen Anna Göbel und die Künstlerin Liska Schwermer-Funke mit ihrer Performance SPANNUNGEN PTDS die Schnittstellen zwischen Musik und Malerei. Ausgehend von Violeta Dinescus Komposition „Pour triompher du soleil…“ wagen…

KATASTER XY

Das KATASTER XY ist modulare Malerei in progress. Bild besiedelt die Fläche, Leinwand für Leinwand. Wechselwirkungen zwischen benachbarten Leinwänden beeinflussen die Erfahrung des Einzelbildes, sowie des Ganzen. Ziel: autonome Individuen, produktiv-spannungsvolles Gesamtbild. Puzzle à la BIOTOP ZACK. Die Serie KATASTER XY ist gefördert von der…

SUTH THORP

Acryl auf Leinen. 195 x 80 cm. Nummer 7 aus der Serie DOORI.Richtungswechsel – hier kommt die klare Form.Von Gespenstern und Präsentkorb. Struktur, Linie, Fläche, neues Habitat.Serie Ende.

FANIE

Acryl auf Leinen. 195 x 80 cm. Nummer 6 aus der Serie DOORI.Weder Lagerfeuer noch Fliederbusch. Gelb. Schwamm.Stein. Zärtlich schroff.

WUI

Acryl auf Leinen. 195 x 80 cm. Nummer 4 aus der Serie DOORI. Vulkan und Zuckerwatte. Atempause ha ha ha. Ein Aufsatz über die Ferien.

TIFF

Acryl auf Leinen. 195 x 80 cm. Nummer 3 aus der Serie DOORI. Wirbel und Aufruhr. Sumpf und Party. Ich sehe was, was du nicht siehst.

KAPELLE KRUG

Acryl, Sprühlack, Buntstift, Bleistift auf Papier. 90×70 cm. Ich packe meinen Koffer in der Zeichnung. Ich nehme mit: Form, Farbe, klare Kontur. Tankstelle und Krug kommen auch vorbei, Mattscheibe lässt grüßen.

RESERVAT TSG

Mischtechnik mit allerhand auf Leinwand,gefaltet und genäht in 180×240 cm. (2020) Auch: Musik. Schicht um Schicht stapeln sich Flächen, Linien und Strukturen, verhüllen, umrahmen und vergarnen sich. Die zugehörige Tonspur von Bene Schuba sucht sich ihren Weg in und durch das Bild. Sie öffnet die…

PREIS GEWONNEN!

Ich habe einen Preis gewonnen! Nach einer tollen Woche beim Offenen Atelier am Rothaarsteig wurde ich mit dem Kunstpreis des Kunstvereins Brilon ausgezeichnet! Ich freue mich sehr darüber! Plexiglas als Bildträger, aufgespannt zwischen zwei Bäumen im Sauerländer Wald, umgeben von Totholz und sprießenden Laubbäumen. Beidseitig…

OLLO

Ollo ist Jux. Ollo kuckt dich an. Ollo ist aggro und augenzwinkernd. Ollo geht, wenn’s gut ist. Und bleibt dabei. Acryl, Kreide, Buntstift und Tomatenmark auf Papier. Eher groß. (2020)

LAMELLE 104

Öl, Acryl, Gips auf Pappe. 94 x 58 cm (2020) In der Videoserie BILD’DIALOGE suche ich mit meinen Bildern das Gespräch. Wir, die wir mit so unterschiedlichen Mitteln kommunizieren, tauschen uns aus. Eine sprachlich-visuelle Annäherung der Verschiedenen. Die erste Folge gilt LAMELLE 104.

Serie RUMBURAK

Die RUMBURAKs sind Verzeichnisse. Sediment. Ablagerung von Begebenheiten und Begegnungen. Schichten und Geschichten. Kleinformat. Hier verdichtet und durchdrungen, da offen und linear. Fassaden zum Spazierengehen. RUMBURAK (14-teilige Serie) Acryl, Öl, Graphit, Kreide. ca. 25 x 32 cm(2020)