Kategorie: Bild

ACHSE HEIN

Acryl auf PVC. 1,40 x 9 m. Eine malerische Installation, entstanden im Rahmen des RoomBoom Festivals in Schkeuditz, Sachsen. Vor Ort. For fun. Durchblick, Einblick, Schichtung, Reflexion, Potpourri. Bild und Spiegel zugleich. Eine Verhandlung des Vorhandenen, eine Vision des Möglichen.

///

Druckfarbe auf Chinapapier. je 29,7 x 21 cm. aus der Serie ///. Drucke. Abwicklungen. Abwälzungen. Nischendasein. Gestapelte Abzüge. Aufsteigende Blässe –––––––– zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten.

SUTH THORP

Acryl auf Leinen. 195 x 80 cm. Nummer 7 aus der Serie DOORI.Richtungswechsel – hier kommt die klare Form.Von Gespenstern und Präsentkorb. Struktur, Linie, Fläche, neues Habitat.Serie Ende.

FANIE

Acryl auf Leinen. 195 x 80 cm. Nummer 6 aus der Serie DOORI.Weder Lagerfeuer noch Fliederbusch. Gelb. Schwamm.Stein. Zärtlich schroff.

WUI

Acryl auf Leinen. 195 x 80 cm. Nummer 4 aus der Serie DOORI. Vulkan und Zuckerwatte. Atempause ha ha ha. Ein Aufsatz über die Ferien.

TIFF

Acryl auf Leinen. 195 x 80 cm. Nummer 3 aus der Serie DOORI. Wirbel und Aufruhr. Sumpf und Party. Ich sehe was, was du nicht siehst.

GROBIAN

Acryl auf Leinen. 195 x 80 cm. Nummer 2 aus der Serie DOORI. Struktur Struktur Struktur. Schichten und Geschichten. Rotz und Wasser. Hab und Gut.

SOS TARTARSKI

Acryl auf Leinen.195 x 80 cm. Ich hatte mich dem Zusammenkommen der Materialitäten verschrieben – Öl, Lack, Acryl, Kreide & Co., alle neben- und übereinander. Mit SOS TARTARSKI, dem ersten Teil der Serie DOORI, fordere ich mich heraus. Nur Acryl. Grobe belgische Leinwand. Strukturverhandlungen, Verdichtungen,…

KAPELLE KRUG

Acryl, Sprühlack, Buntstift, Bleistift auf Papier. 90×70 cm. Ich packe meinen Koffer in der Zeichnung. Ich nehme mit: Form, Farbe, klare Kontur. Tankstelle und Krug kommen auch vorbei, Mattscheibe lässt grüßen.

Serie REALISCHRÄTEN

Buntstift und Bleistift auf Papier. je 29,7 x 42 cm. Tägliche Zeichendosis für Produktivitätsgefühl, Konzentration und eine Ladung Ich-mach-mir-die-Welt-wie-sie-mir-gefällt in Corona-Zeiten. Je wilder die Welt, desto klarer das Bild.

UNTERHALTUNG

UNTERHALTUNG mit Bene Schuba und Liska Schwermer-Funke – eine dialogische Improvisation auf Papier im Raum, mit Pistazien und Bleistift, für Auge, Ohr und Sonstiges.

LESOTHO PS

Acryl, Öl, Tafellack, Buntlack, Buntstift, Kreide, Graphit, Sprühlack, Kohle auf Leinwand. 185 x 185 cm. (2020) Lesotho, so klein wie Belgien. Punkt auf der Weltkarte, überlagert, umspült. Ein Königreich für RAL 1050 – und das Sonstige. Organisch mit Hang zur Oberfläche (wie auch sonst?). Den…

RESERVAT TSG

Mischtechnik mit allerhand auf Leinwand,gefaltet und genäht in 180×240 cm. (2020) Auch: Musik. Schicht um Schicht stapeln sich Flächen, Linien und Strukturen, verhüllen, umrahmen und vergarnen sich. Die zugehörige Tonspur von Bene Schuba sucht sich ihren Weg in und durch das Bild. Sie öffnet die…

PREIS GEWONNEN!

Ich habe einen Preis gewonnen! Nach einer tollen Woche beim Offenen Atelier am Rothaarsteig wurde ich mit dem Kunstpreis des Kunstvereins Brilon ausgezeichnet! Ich freue mich sehr darüber! Plexiglas als Bildträger, aufgespannt zwischen zwei Bäumen im Sauerländer Wald, umgeben von Totholz und sprießenden Laubbäumen. Beidseitig…

PRINZ HANNS

Acryl, Öl, Silberlack, Sprühfarbe, Graphit, Kreide auf Leinwand.185×135 cm.(2020) Prozessbild. Keiner weiß, was wird. Prinz Hanns als Spur und Komposition – oder energisch häutiger Rastereintopf.

ZWEI WOCHEN FASAN

Acryl, Öl, Bitumen, Graphit auf Leinwand. Eher groß. (2020) Ich bin mir als Künstlerin selbst auf der Spur. Ich möchte das Bild jeden Tag aus einem anderen Blickwinkel betrachten. Ich konfrontiere es mit Quatsch, Vogelstimmen und meinen Assoziationen aus dem Mund eines anderen. Was passiert,…

BIOTOP ZACK in progress

Ich freue mich über die frische Kooperation mit der Virtuellen Bühne Kassel: ich veröffentliche Einblicke ins dialogisch-künstlerische Schaffen im BIOTOP ZACK. Wie wird ein Bild zum Bild? Was bringt es mir im Prozess bei? Und was hat Bitumen mit Fasan zu tun? Eine Serie über…

OLLO

Ollo ist Jux. Ollo kuckt dich an. Ollo ist aggro und augenzwinkernd. Ollo geht, wenn’s gut ist. Und bleibt dabei. Acryl, Kreide, Buntstift und Tomatenmark auf Papier. Eher groß. (2020)

Serie RUMBURAK

Die RUMBURAKs sind Verzeichnisse. Sediment. Ablagerung von Begebenheiten und Begegnungen. Schichten und Geschichten. Kleinformat. Hier verdichtet und durchdrungen, da offen und linear. Fassaden zum Spazierengehen. RUMBURAK (14-teilige Serie) Acryl, Öl, Graphit, Kreide. ca. 25 x 32 cm(2020)